Angespanntes Klima in Kopenhagen: "Sorry auch, dass wir euch wie Schwerverbrecher behandelt haben…"

Die etwa 1000 in Kopenhagen festgenommenen Klima-Demonstranten sind fast alle wieder frei. Wie die d??nischen Beh??rden am Sonntagmorgen mitteilten, werden von 968 Betroffenen noch 13 in Arrest gehalten. Lediglich gegen drei gebe es konkrete Verdachtsmomente auf Straftaten, hie?? es weiter. Beh??rdensprecher best??tigten die Zahl am Abend und erkl??rten, man bedaure es, wenn Unschuldige darunter gewesen seien.

Es mag ja durchaus sein, dass unter den Demonstranten wiedermal ein paar gewaltt??tige Idioten waren – aber 1000 Leute festnehmen? Zuerst wird auf jede Verh??ltnism????igkeit gepfiffen und anschlie??end dr??ckt man halbseidig sein Bedauern aus – willkommen im Pr??ventionsstaat des 21. Jahrhunderts, wo jeder erst einmal kriminell ist, sobald er sich politisch beteiligen m??chte.